Im Dialog mit Pferden und Ponys: Mädchen in Aktion besuchen Bau-Hof in Wunstorf

Themenbild

Seelze – Zum Auftakt der Herbstferien lädt das Team Jugend der Stadt Seelze alle Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren für Samstag, 16. Oktober, dazu ein, einen gemeinsamen Tag mit Ponys und Pferden zu verbringen.

Als Teil der Reihe Mädchen in Aktion lernen die Teilnehmerinnen mit und ohne Reiterfahrung
die Ponys und Pferde auf dem Gelände des Kinder und Jugendzentrums Der BauHof in
Wunstorf kennen. Dort sammeln sie unterschiedliche Erfahrungen mit den Tieren und üben die
Verständigung mithilfe der eigenen Körpersprache.
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Jugendzentrum Seelze an der Marienwerderallee 1. Von dort aus startet die Gruppe gemeinsam mit Jugendpflegerin Kirsti Timpe nach Wunstorf. Die Rückkehr ist für etwa 18 Uhr geplant.

Alle Teilnehmerinnen werden mit dem Bus der Jugendpflege direkt nachhause gefahren. Die Kosten für dieses Ferienangebot mit dem Titel Im Dialog mit Pferden und Ponysbetragen
je Teilnehmerin 7 Euro inklusive eines Mittagessens. Das Team Jugend bittet alle Mädchen,
eine Einverständniserklärung der Eltern und einen NasenMundSchutz für die Busfahrt
mitzubringen sowie bequeme, wettergerechte Kleidung zu tragen, da die Aktion ganztägig im
Freien stattfinden wird.

Anmeldungen sind im Internet auf der Seite www.seelze.de beziehungsweise direkt unter www.unserferienprogramm.de/seelze/programm.php möglich. Fragen zum Ausflug beantwortet Kirsti Timpe vom Team Jugend per EMail an [email protected]seelze.de. Änderungen aufgrund der CoronaPandemie vorbehalten.

SCN/Cu