Die Bilanz der Polizei Seelze vom Wochenende

    Polizei (Foto: Themenfoto)

    Seelze – Am Wochenende ist es in Seelze zu folgenden Straftaten gekommen:

    Körperverletzung in Letter

    Am 22.11.19, gegen 08.45 Uhr, schubst ein derzeit unbekannter Fußgänger grundlos einen entgegenkommenden Radfahrer auf dem Fuß-/Radweg der Klöcknerstraße. Der Radfahrer stürzt dadurch und verletzt sich leicht. Der Beschuldigte entfernt sich anschließend fußläufig in Rtg. Ahlem. Er wird wie folgt beschrieben: circa 185 cm groß, circa 30 Jahre alt, deutsches Erscheinungsbild, sehr stämmig/muskulös, trug dunkle Arbeitskleidung.

    Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet die Polizei Seelze unter 05137/827-115.

     

    Fahrt unter Drogeneinfluss

    Am 22.11.2019, gegen 22.00 Uhr, wird durch eine hiesige Streifenwagenbesatzung auf der Garbsener Landstraße ein Honda Accord kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wird anhand eines Drogenvortests festgestellt, dass der 27-jährige Fahrzeugführer aus dem Raum Nienburg seinen Pkw geführt hat, obwohl er unter dem Einfluss von Marihuana steht. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Ihm drohen u.a. tämporärer Führerscheinentzug sowie ein hohes Bußgeld.

     

    Beschädigtes Garagentor

    Am 22.11., im Zeitraum von 08.00 Uhr bis 08.45 Uhr, wird in der Lindenstraße, im Bereich des Garagenhofes ggü. dem dortigen Kindergarten, durch einen derzeit unbekannten Fahrzeugführer vermutlich beim Wenden ein Garagentor eines Anwohners beschädigt. Am Garagentor entsteht ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Der Verursacher entfernt sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

    Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet die Polizei Seelze unter 05137/827-115.

     

    Verkehrsunfallflucht

    Am 23.11.2019, in der Zeit von 14.15 Uhr bis 14.45 Uhr, wird eine auf dem Kundenparkplatz in der Hannoverschen Straße (Parkfläche zwischen dem E-Center und dem Aldi) geparkte silberne Mercedes B-Klasse im linksseitigen Heckbereich beschädigt. Der unbekannte Verursacher entfernt sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden an dem Mercedes wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

    Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet die Polizei Seelze unter 05137/827-115.

     

    Fahrraddiebstahl in Letter

    Am 23.11., im Tatzeitraum von 03.00 Uhr bis 12.00 Uhr, wird in der Berliner Straße ein vor einem Wohnhaus abgestelltes schwarzes Hollanddamenrad der Marke DenHaag durch unbekannte Täter entwendet.

    Zeugenhinweise erbittet die Polizei Seelze unter 05137/827-115.

     

    Einbruch in Kiosk

    In der Nacht zum 24.11.2019 brechen derzeit unbekannte Täter gewaltsam in das Lottogeschäft/Kiosk in der Lange-Feld-Str. / Kirchstraße (neben Volksbank) ein und entwenden Tabakwaren sowie Bargeld in derzeit unbekannter Höhe.

    Diesbezügliche Zeugenhinweise erbittet die Polizei Seelze unter 05137/827-115.