Polizeimeldungen Seelze: Gewerbsmäßiger Trickdiebstahl und weitere Straftaten

    Themenfoto.

    Seelze – Hier finden Sie die aktuellen Polizeimeldungen vom 30.09.2022.

    Seelze, Letter, Lange – Feld- Straße: Betrunkene E – Scooter Fahrerin

    Am Mittwoch, 28.09.22, gegen 00:40 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Seelze eine 26 jährige Frau aus Seelze, die mit einem E – Scooter öffentliche Straßen befuhr. Währen der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Fahrzeugführerin fest. Ein Alcotest ergab eine Wert von 1,49 Promille. Der Beschuldigten wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

    Seelze, Letter, Möllerkamp / Hölderlinstraße: gewerbsmäßiger Trickdiebstahl

    Am Mittwoch, 28.09.22, gegen 12:15 Uhr wurde eine 78 jährige Frau aus Letter, welche mit einem Rollator nach einem Artbesuch auf dem Heimweg war, von einer unbekannten weiblichen Person angesprochen und abgelenkt. Diesen Moment nutze offenkundig ein zweiter, männlicher Täter um die am Rollator mitgeführte Handtasche zu öffnen und einen Briefumschlag und 5 Euro Scheingeld zu entwenden. Die Täterin wird wie folgt beschrieben: 30 – 35 Jahre alt, auffällig klein und dünn,  braune Haare und ein ungepflegtes,   „ südländisches  Erscheinungsbild“. Die Frau sei mit einer grauen Hose und einer grauen , langen Winterjacke bekleidet gewesen. Den männlichen Täter konnte die Geschädigte nicht beschreiben. Um Zeugenaufruf unter 05137-827-0 wird gebeten.

    Seelze, Hannoversche Straße 77, Einkaufsmarkt: Diebstahl einer Geldbörse

    Am Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, wurde einer 78 jährigen Frau aus Seelze in einem Lebensmitteldiscounter aus einem Stoffbeutel heraus, welcher am Einkaufswagen hing, die Geldbörse durch bis dato unbekannte Täter entwendet. Es wurde Bargeld sowie diverse Ausweisdokumente entwendet. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 160 Euro. Um Zeugenaufruf unter 05137-827-0 wird gebeten.

    Die Polizei Seelze verweist auf die Internetseite polizei-beratung.de, welche Auskunft und Tipps zur polizeilichen Kriminalprävention anbietet.

    SCN/nh